MK Netzdienste GmbH
Rechenzentrum
Hosting - Made in Germany

Professionelle Rechenzentren für Ihre Systeme

Mit MK-Colocation stehen Ihnen 19“-Schränke (Racks) oder alternativ einzelne Höheneinheiten zur Verfügung, um eigene Server in den Rechenzentren der MK Netzdienste zu betreiben. Ganz gleich, ob Sie Platz für einen Webserver, eine komplette Serverfarm mit Internetanbindung und Datensicherung oder mehrere 19“-Racks für den Aufbau eines eigenen Rechenzentrums benötigen – MK-Colocation ist die einfache Methode, eigene Server in einem professionellen Rechenzentrumsumfeld zu betreiben.

Für diesen Zweck betreibt MK Netzdienste zwei Rechenzentren in Frankfurt am Main: FRA1 und FRA2. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Systeme in unterschiedlichen Brandabschnitten oder georedundant, verteilt auf beide Rechenzentren, zu installieren.

Colocation-Racks: halb oder ganz

Für einen höheren Platzbedarf stehen in FRA1 und FRA2 19“-Racks zur Verfügung. Wenn nicht von Anfang an der Platzbedarf eines ganzen Schrankes gegeben ist, haben Sie die Möglichkeit in FRA2 einen halben Schrank zu mieten. Der Colocation-Server-Einstieg wird somit erleichtert.

Höheneinheiten (HE)

Mieten Sie eine oder mehrere Höheneinheiten in unserem Rechenzentrum FRA1 um Ihre Systeme fachgerecht zu hosten.

Anbindung und Infrastruktur

Unsere Rechenzentren sind der Kern unserer Produkte und Dienstleistungen. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an eine leistungsstarke Netzstruktur, mit ausreichender Bandbreite und Hochverfügbarkeit, die für einen reibungslosen Datenaustausch sorgt.

Innerhalb von Frankfurt sind unsere beiden Rechenzentren über einen n x 10-GBit/s-Ring an die Rechenzentren InterXion und Equinix angebunden. Das ermöglicht eine ausfallsichere Verbindung zu den dort befindlichen Netzzusammenschaltungen (z.B. DE-CIX). Diese redundante Ringstruktur garantiert höchste Betriebssicherheit und schützt vor Ausfällen.

Die Verbindungen zum Internet erfolgen über direkte Peerings mit der Telekom, Anschlüsse an Peeringpoints (beispielsweise DE-CIX) sowie Transitstrecken zu anderen Carriern.

IP-Traffic

Durch unsere hervorragende Anbindung und Infrastruktur, zahlreiche public und private Peerings, z.B. mit der deutschen Telekom sowie insgesamt drei Transit-Partnern, bietet MK Netzdienste IP-Traffic in hervorragender Qualität.

MK Netzstruktur

Abgerundet wird dies durch eine hervorragende Infrastruktur bestehend aus leistungsfähigen Juniper und Cisco Routern. Es werden 8 feste IP-Adressen (/29 Netz) zur Verfügung gestellt, DNS-Einträge und Reverse-Auflösungen eingerichtet, BGP4-Routing unterstützt und AS-Registrierungen vorgenommen.

Direktes Peering

Eine wichtige Netzzusammenschaltung ist das direkte Peering mit dem Telekom-Netz. Das ermöglicht einen schnellen und direkten Datenaustausch zwischen unserem und dem Netz der Telekom – ohne Umwege über DE-CIX oder Transit-Verbindungen.

Georedundanz

Um die Ausfallsicherheit zu steigern können Sie Ihre Server oder 19“-Serverschränke entweder auf unterschiedliche Brandabschnitte oder auf unsere beiden Rechenzentrumsstandorte verteilen. Mit der zweiten Variante versetzen wir Sie in die Lage eine komplette Georedundanz herzustellen. Nutzen Sie die Möglichkeit in beiden Rechenzentren 19“-Racks mit entsprechender Verbindung untereinander anzumieten und zu betreiben. Das garantiert einen reibungslosen Betrieb.

Im Katastrophenfall – beispielsweise einem Totalausfall der Systeme, durch Löschwasser, Flugzeugabsturz oder einer Verkettung unglücklicher Umstände – verhindert die Kopplung beider Rechenzentren den Ausfall Ihrer und unserer Systeme und den Verlust von Daten.

MK-Colocation: Remote-Hands-Service

Remote-Hands-Service

Neben unserer 24*7 Hotline bieten wir auch einen Remote-Hands-Service an: Vom Ein- und Ausschalten über Softwareinstallation bis hin zum Festplattentausch bieten wir schnelle Hilfe – und das alles per Telefon! Die Spezialisten und Techniker von MK Netzdienste sind vor Ort und unterstützen Sie gern bei Arbeiten, die direkt an der Hardware durchgeführt werden müssen.

Rechenzentrum-Standort Deutschland

Ihre Daten sind in Deutschland gehostet und unterliegen deutschem Recht und Datenschutz. Die Datenschutzvorschriften hier gehören zu den Strengsten weltweit, denn die deutsche Politik und Wirtschaft gilt als datenschutzsensibler als die, anderer Nationen. Hier können Sie darauf vertrauen, dass der Datenschutz klaren Regeln und Standards unterliegt.

MK Netzdienste betreibt 2 Rechenzentren in Frankfurt

MK Netzdienste verfügt mit zwei Rechenzentren, an unterschiedlichen Standorten innerhalb Frankfurt/Main, über eine exzellente Infrastruktur. Das direkte Telekom-Peering sowie eine Direktanbindung an den DE-CIX, garantieren höchste Geschwindigkeiten, schnellen Datenzugriff und schnelle Antwortzeiten. Der DE-CIX ist, gemessen am Datendurchsatz, der größte Internetknoten der Welt.

FRA1

(Rechenzentrum in Frankfurt, seit 2007 in Betrieb)

  • TÜV-Zertifikat - „Trusted Site Infrastructure"
  • Modernste Strom- und Klimatechnik
  • Über 800 m² bieten Platz für bis zu 15.000 Server
  • 42 oder 46 HE stehen als Rack Einheiten zur Auswahl
  • Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme
  • Brandfrüherkennungs- und Löschsysteme
  • Kameraüberwachung mit bewegungsgesteuerter Aufnahme
  • Ausfallssichere Stromversorgung durch USV-Anlagen mit Batteriepufferung und Diesel-Generator
  • Zutrittskontrollsysteme
  • 24 x 7 Bereitschaftspersonal
  • Strom zu 100 % aus regenerativen Energien
  • Mehr als 12 kW Strom je Colocation-Rack verfügbar
  • Serverracks mit bis zu 1.200 mm Tiefe verfügbar
  • Einzelne HE und 19“-Racks verfügbar
  • Direkte Anbindung an DE-CIX

FRA2

(Rechenzentrum in Frankfurt, seit August 2017 in Betrieb)

  • TÜV-Zertifikat - „Trusted Site Infrastructure" (kurz vor Abschluss)
  • Geplanter PUE-Wert von 1,15: Modernste Strom- und Klimatechnik
  • 700 m² Rechenzentrumfläche in Modul 1
  • Halbe (23 HE) oder ganze (47 HE) 19“ Schränke stehen zur Auswahl
  • Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme
  • Direkte freie Kühlung, besonders energieeffiziente Klimatisierung
  • Kein Wasser / keine Wasserleitungen im Rechenzentrum!
  • Brandmeldeanlange, Rauchansaugsystem mit Lasererkennung, direkte Aufschaltung zur Feuerwehr
  • Außen-Videoüberwachung und Zutrittskontrolle für das RZ-Gelände
  • Kameraüberwachung mit Aufzeichnung in allen Räumen
  • Ausfallssichere Stromversorgung durch USV-Anlagen mit Batteriepufferung und Diesel-Generator
  • Zutrittskontrollsysteme
  • 24 x 7 Bereitschaftspersonal
  • Strom zu 100 % aus regenerativen Energien

Dedicated Server

Mit MK-DedicatedSever bieten wir Ihnen individuelle Serverlösungen auf Mietbasis, abgestimmt auf Ihren Anwedungswunsch. Aus einer Auswahl leistungsstarker Server von DELL können Sie sich eine individuelle Hostinglösung zusammenstellen.

Unsere Kontaktdaten

MK Netzdienste GmbH & Co. KG
Marienwall 27
32423 Minden

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So finden Sie uns.

Tel.: 0571 / 388 59 - 0

Ansprechpartner finden

Wichtige Informationen

Impressum
Haftung und Datenschutz
AGB

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.
Weitere Informationen Ok