MK Netzdienste GmbH
Aktuelles & Presse
...immer up-to-date.

Information - VDSL-Vectoring kommt!

Seit März 2010 bieten wir Ihnen unsere Internet- und VPN-Anbindungen auch auf Basis der VDSL-Technologie an. Einige Zeit wurde vermutet, dass mit der VDSL-Technologie das Maximum an Bandbreite bei Kupferkabeln erreicht sei. Da bei steigender Anzahl von schnellen DSL Verbindungen in einem Kabelbündel die Störungen durch Signalüberlagerungen so groß wurden, dass über die einzelnen DSL Verbindungen immer weniger Bandbreite zur Verfügung gestellt werden konnte, war an höhere Geschwindigkeiten bisher nicht zu denken.

Abhilfe schafft eine neue Technologie - das VDSL-Vectoring. Sicherlich ist Ihnen diese Weiterentwicklung aus den Medien bekannt. Durch das VDSL-Vectoring werden in Zukunft deutlich höhere Bandbreiten möglich sein. Erreicht wird dies durch eine aufwendige Signalverarbeitung, die bisher übliche Störungen durch „Nebensprechen“, also der Signalüberlagerung, auf einem Kabelbündel kompensiert.

Die Vorteile sind:
  • „Verdoppelung der Bandbreite im Downstream gegenüber dem heutigen VDSL. In Zukunft sind also 100 MBit/s, anstatt der bisherigen maximalen Geschwindigkeit von 50 MBit/s im Downstream möglich.“
  • „Vervierfachung der Bandbreite im Upstream. Also eine Steigerung von den bisher maximal möglichen 10 MBit/s auf 40 MBit/s.“
  • „In den nächsten Jahren wird diese Technologie über das Netz der Deutschen Telekom für etwa 65% der Haushalte zur Verfügung stehen. Ein entsprechender Ausbau ist bereits in Arbeit.“
  • „Auch in den bereits bestehenden VDSL-Ausbaugebieten können deutlich mehr Anschlüsse geschaltet werden, weil Überlagerungen zwischen mehreren VDSL-Anschlüssen kompensiert werden.“

Der Rollout hat bereits begonnen.
Als erster Schritt steht ab November dieses Jahres in weiteren 44 Ortsnetzen die vectoringfähige VDSL-Technologie zur Verfügung. Also lange vor dem Start der Vectoring-Anschlüsse im dritten Quartal 2014 können innerhalb dieser 44 Ortsnetze herkömmliche VDSL-Anschlüsse geschaltet werden, welche in Q3 2014 auf die neue Vectoring-Technologie umgestellt werden können.

Nehmen Sie gemeinsam mit uns als Erste in Deutschland an diesem Technologiewandel teil. Wir informieren Sie über den weiteren VDSL-Vectoring-Ausbau. Ihr Kundenberater steht Ihnen für Rückfragen und eine weitere Beratung gerne zur Verfügung.

Das VDSL-Netz wächst schnell - Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie wissen möchen WO VSDL verfügbar ist. Testen Sie jetzt die VDSL Verfügbarkeit.

Zurück

Unsere Kontaktdaten

MK Netzdienste GmbH & Co. KG
Marienwall 27
32423 Minden

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So finden Sie uns.

Tel.: 0571 / 388 59 - 0

Ansprechpartner finden

Wichtige Informationen

Impressum
Haftung und Datenschutz
AGB