MK Netzdienste GmbH
Aktuelles & Presse
...immer up-to-date.

DSL-Anbindungen ab sofort ohne Zwangstrennung

Internet- und VPN-Leitungen, die auf der DSL-Technologie basieren, unterliegen bisher einer regelmäßigen Trennung im 24-Stunden Rhythmus. Diese, sogenannte Zwangstrennung resultiert aus der Nutzung von Vorleistungen der Telekom für diese Produkte.

Die negativen Auswirkungen dieser Trennung konnten zwar durch die Festlegung auf eine Wunschzeit, zum Beispiel in den Nachtstunden, minimiert werden, aber für manche Anwendungsfälle blieb sie dennoch störend.

Daher freuen wir uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass es die regelmäßige Trennung im 24-Stunden Rhythmus bei MK Netzdienste ab sofort nicht mehr gibt! (*) Wir sind uns sicher, hiermit die Qualität unserer Dienstleistungen für unsere Kunden weiter verbessert zu haben.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.

(*) Aus technischen Gründen kann es jedoch zu einer kurzen Trennung nach jeweils 50 Tagen kommen, diese wird dann aber natürlich auch in den Nachtstunden erfolgen.

Zurück

Unsere Kontaktdaten

MK Netzdienste GmbH & Co. KG
Marienwall 27
32423 Minden

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So finden Sie uns.

Tel.: 0571 / 388 59 - 0

Ansprechpartner finden

Wichtige Informationen

Impressum
Haftung und Datenschutz
AGB