MK Netzdienste GmbH
MK-Centrex
Komfortable Telefonanlage aus dem Netz.

MK-Centrex

Die komfortable Telefonie-Komplettlösung für Geschäftskunden

MK-Centrex ist eine flexible und hochverfügbare Telefonanlage. Zusammen mit aktuellen Systemtelefonen und einer Datenanbindung ist MK-Centrex eine moderne, praktische und zuverlässige Telefonie-Lösung für Geschäftskunden. Durch das Zusammenwachsen von Sprach- und Datennetzen ergeben sich nicht nur viele Funktionen, die die Arbeit erleichtern, sondern auch größtmögliche Skalierbarkeit und vollständige Mobilität.

MK-Centrex im Detail – Ihre neue Telefonie-Lösung besteht aus:

Rufnummern – Ihre bestehenden Rufnummern nehmen Sie selbstverständlich mit und nutzen diese mit MK-Centrex weiter. Für neue Standorte erhalten Sie von MK Netzdienste neue Rufnummern aus dem jeweiligen Ortsnetzbereich.

Systemtelefone – Sie haben die Wahl: Vom einfachen Telefon für Lager und Aufenthaltsraum, über gut ausgestattete Telefone für den Schreibtisch und mobile DECT-Lösungen bis hin zu Konferenztelefonen für den Besprechungsraum, stehen für jeden Einsatzzweck die richtigen Telefone zur Verfügung. Ihre neuen Telefone erhalten Sie von MK Netzdienste komplett konfiguriert und getestet. Sie schließen das Telefon einfach unkompliziert an Ihr Netzwerk an und telefonieren los – ganz einfach.

Nebenstellen – Entsprechend der Anzahl Ihrer Teilnehmer (Telefone, Analogboxen etc.) erhalten Sie Nebenstellen für die MK-Centrex Telefonanlage. Hiermit wird das Nutzungsrecht an der Telefonanlage mit allen Anlagenfunktionen sichergestellt (beispielsweise Durchwahlen, Verbinden, Heranholen, Warteschleife, Voice Mail, Rufumleitung, Parallelruf, erweiterte Konferenzen, Remote Office). Bei MK-Centrex wird also nicht wie bisher eine Telefonanlage für eine begrenzte und möglichst hohe Teilnehmeranzahl gekauft, sondern Sie entscheiden sich für eine jederzeit skalierbare IP-Telefonanlage. Sie bezahlen nur das, was sie in diesem Moment wirklich benötigen und Ihre Telefonanlage kann unkompliziert und bedarfsgerecht mit Ihren Anforderungen wachsen.

Datenanbindung – Die Datenanbindung liefert MK Netzdienste mit QoS-Parametern (Quality of Service), damit die Sprachübertragung über die Datenleitung priorisiert und bevorzugt befördert wird. Hierdurch wird eine exzellente Sprachqualität sichergestellt. Optional erhalten Sie die Anbindung auch mit Backup.

MK-Centrex ist die cloudbasierte IP-Telefonanlage von MK Netzdienste und bietet Unternehmen jeder Größe eine komplette Telefoninfrastruktur mit aktuellem Funktionsumfang. Der Umstieg ist einfach - durch einen zur bisherigen Telefonlösung parallelen Aufbau der neuen Telefoninfrastruktur kann für Sie und Ihre Mitarbeiter ein einfacher und sanfter Übergang in Ihre neue Telefonlösung sichergestellt werden. Insgesamt ergibt sich mit MK-Centrex eine deutliche Steigerung der Produktivität in der Kommunikation. Ein großes Plus: Wenn ein Unternehmen an mehreren Firmenstandorten MK-Centrex einsetzt, sind die Gespräche zwischen den Standorten kostenfrei.

 

Umstellung auf All-IP

ISDN wird bis Ende 2018 abgeschaltet und durch IP-Telefonie ersetzt - Wir erleichtern Ihnen den Umstieg auf VoIP Telefonie und erklären Ihnen warum Sie sich bereits heute um das Thema kümmern sollten.

Es ist nicht nur so, dass jetzt einfach die Zeit für den Technologiewechsel gekommen ist – es ist ernster: Die Zwangsumstellung läuft, viele Betroffene sprechen von kurzfristigen Terminen und anbieterseitigen Kündigungen der bestehenden ISDN-Anschlüsse. Da dieser Technologiewechsel in einem Unternehmen einiges an Änderungen mit sich bringt, raten wir sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen und gründlich zu recherchieren, was alles für einen reibungslosen Wechsel auf IP notwendig ist.

 

Goodbye ISDN - Welcome IP. Wir erleichtern den Umsteig auf All-IP.


 

Gehen Sie das Thema JETZT an und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft – fit für die IP-Telefonie.

Warum jetzt schon auf All-IP umdtellen?

Alles inklusive

Intelligente Funktionen, die die Arbeit erleichtern...

Neben den gewohnten Diensten, wi Verbinden, Halten, Makeln oder Rufumleitungen, bietet die IP-Telefonanlage von MK Netzdienste umfangreiche Anlagendienste, Funktionen und Optionen.

Auf ein paar häufig genutzte Features möchten wir gern im Detail eingehen:

Computergestütztes Telefonieren (CTI - Computer Telephony Integration)
Computergestütztes Telefonieren ermöglicht das komfortable Zusammenspiel zwischen der Telefonie und der Datenwelt. Rufnummern wählen, die Annahme und das Verbinden von Gesprächen sowie der Aufbau von Telefonkonferenzen sind spielend einfach vom PC aus möglich. Hierzu stehen neben einer Weboberfläche (Call Manager) auch ein Plugin (MK Assistent) für Microsoft Outlook, Microsoft Internet Explorer und Firefox zur Verfügung. Über ein solches Plugin und über die Weboberfläche werden ebenso leicht die wichtigsten Funktionen der Telefone und der Telefonanlage gesteuert. Hierzu gehören Funktionen wie Rufumleitungen, die Konfiguration der Mailbox, Rufnummernübermittlung, Parallelruf, Remote Office etc.
Voice Mail
Komfortabler Anrufbeantworter für jede Nebenstelle. Die Benachrichtigung, dass Nachrichten hinterlassen wurden, kann an jede beliebige E-Mail-Adresse erfolgen - aber nicht nur das. Auf Wunsch kann auch die hinterlassene Nachricht selbst als Audiodatei (.wav) dorthin versendet werden. Da geht keine Nachricht verloren.
Integration von Mobiltelefonen (FMI - Fixed Mobile Integration)
Die Integration von Mobiltelefonen (iPhone / Android) erfolgt mittels kostenfreier App. Mobil unter der Festnetznummer erreichbar zu sein und auch mobil mit der Festnetznummer andere Teilnehmer anrufen zu können, schafft Flexibilität. Aber erst der Zugriff auf gemeinsame Telefonverzeichnisse, die Verlaufsübersicht (eingehende, abgehende und unbeantwortete Anrufe der Festnetznebenstelle) und die Erreichbarkeit der Kollegen unter der Durchwahl, machen das Mobiltelefon zur vollwertigen Nebenstelle der Telefonanlage.
Parallele Nutzung mehrerer Endgeräte (Shared Call Appearance)
Bis zu sechs Endgeräte (z.B.: Tischtelefon, Softclient, DECT-Telefon, FMI-Mobiltelefon) können parallel unter der gleichen Rufnummer (ein- und ausgehend) genutzt werden. Bei einem eingehenden Anruf klingeln alle Endgeräte gleichzeitig. Ein laufendes Gespräch kann von einem Endgerät zu einem anderen übertragen werden. So kann zum Beispiel ein im Büro begonnenes Telefonat auf dem Mobiltelefon mitgenommen werden.
Parallelruf
Mit dem Parallelruf (gleichzeitiges Klingeln) ist es möglich, bei eingehenden Gesprächen bis zu 10 Telefone gleichzeitig klingeln zu lassen. Hierbei ist es nicht nur möglich den Anruf an weitere Nebenstellen der Telefonanlage zu signalisieren, sondern auch an unter anderen Rufnummern erreichbare Mobil- und Festnetztelefone.
Erweiterte Telefonkonferenz
Mit der erweiterten Telefonkonferenz sind Telefonkonferenzen mit bis zu 10 Teilnehmern möglich.
Remote Office
Durch die Remote Office Funktion wird ein nicht zur Telefonanlage gehörendens Telefon (z. B. im Hotel oder zu Hause) zu einer Nebenstelle. So ist es möglich, dass z.B. von einem Telefon in einem Hotel, mit Signalisierung der Bürorufnummer telefoniert werden kann und das Hoteltelefon unter der Bürorufnummer erreicht wird. Um dies zu ermöglichen, übernimmt die MK-Centrex Telefonanlage die Vermittlung der Gespräche.

 

Intelligente Optionen

Sie entscheiden, welche Funktionen zusätzlich benötigt werden...

Fax to Mail
Der papierlose Faxempfang wird durch die Fax to Mail Funktion ermöglicht. Hierzu wird eine Nebenstelle aus dem Rufnummernblock des Kunden auf die zentralen Faxserver der MK Netzdienste geleitet. Eingehende Faxe werden empfangen, in ein pdf-Dokument konvertiert und an eine festgelegte E-Mail-Adresse gesendet. Selbstverständlich ist auch die Umleitung mehrerer Rufnummern und der Versand an unterschiedliche E-Mail-Adressen möglich, sodass beispielsweise für einzelne Abteilungen oder sogar für jeden Mitarbeiter eine eigene Faxnummer genutzt werden kann. Es können bis zu 30 Faxe gleichzeitig unter einer Rufnummer empfangen werden.
Softphone
Das Softphone ist die Client-Lizenz für ein softwarebasierendes Telefon. Die Software ist für PC und Mac erhältlich und bietet die Grundfunktionen eines Telefonendgerätes. Neben der Sprachübertragung ist auch die Videoübertragung möglich. Hierzu ist die Option „Videotelefonie“ notwendig. Das Softphone findet seine Anwendung als Ergänzung in vielen Kommunikationslösungen.
Videotelefonie
Videotelefonie ermöglicht innerhalb der Telefonanlagengruppe neben der Tonübertragung eine gleichzeitige Videoübertragung. Voraussetzung dafür, dass sich die Gesprächspartner beim Telefonieren sehen können, sind geeignete Endgeräte.
Automatische Vermittlung
Bei der Option automatische Vermittlung werden alle eingehenden Anrufe automatisch angenommen und mittels einer individuellen Ansage durch ein Menü geführt. Hier erfährt der Anrufer, mit welchen zu wählenden Ziffern er sich mit den gewünschten Mitarbeitern oder Sammelnummern verbinden lassen kann. Die Anzahl der unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten sowie die Menge der hinterlegten Durchwahlen und Sammelrufnummern sind individuell konfigurierbar. Auch die Uhrzeit ist einstellbar, sodass die automatische Vermittlung z. B. nur in den Pausenzeiten geschieht. Diese Option entlastet Telefonzentralen und verkürzt die Wartezeiten der Anrufer.
Einwahlkonferenz
Bei der Option Einwahlkonferenz wird eine Rufnummer aus dem Rufnummernbereich des Kunden als Einwahlkonferenzdienst konfiguriert. Unter dieser Rufnummer können sich bis zu 50 Teilnehmer zu einer passwortgeschützten Konferenz einwählen. Der Kunde kann die Konferenzen und die notwendigen Passwörter (PIN-Codes) über eine Web-Schnittstelle einrichten sowie Einladungen an die Teilnehmer verschicken. Weiterhin kann die Konferenz als Audio-Datei mitgeschnitten werden.
PC-Vermittlungsplatz
Der PC-Vermittlungsplatz ist eine speziell für den Einsatz an Telefonzentralen entwickelte Software. Er ermöglicht die PC-gestützte Vermittlung von eingehenden Anrufen und bietet eine übersichtliche Auflistung aller Nebenstellen. Der PC-Vermittlungsplatz steht für Microsoft Windows (ab Windows 2000) zur Verfügung.
Callcenter-Teilnehmer
Mit der Option Callcenter-Teilnehmer wird aus einer MKCentrex Nebenstelle ein Teilnehmer einer professionellen Callcenter Lösung. Das MK-Centrex Callcenter beinhaltet leistungsfähige Funktionen für den optimalen Ablauf in einem Callcenter. Dazu gehören eine intelligente Rufverteilung an eine oder mehrere Sammelnummern, individuelle Warteschlangen sowie die Möglichkeit, dass sich die Callcenter- Agents ein- und ausbuchen können. Der Callcenter Teilnehmer steht in drei Varianten (Basic, Standard und Premium) mit unterschiedlichem Funktionsumfang zur Verfügung. Statistiken zur Auswertung können im Webportal eingesehen oder per E-Mail als .csv-Datei empfangen werden.
Callcenter-Client (Agent / Supervisor)
Der Callcenter-Client (Agent / Supervisor) vereinfacht die Nutzung des Callcenters und bietet weitere Funktionen sowie eine verbesserte Übersicht. Der Callcenter-Client ist optional erhältlich und hat als Webapplikation den Vorteil, dass er nicht auf den entsprechenden PCs installiert werden muss. Der Callcenter-Client wird in den Varianten „Agent“ und „Supervisor“ angeboten.
TAPI-Schnittstelle
Die TAPI-Schnittstelle ermöglicht die Kommunikation zwischen MK-Centrex und anderen TAPI-fähigen Applikationen. Somit lässt sich MK-Centrex mit z. B. CRM-, ERP oder Support- Software verbinden.

 

Cloudbasierte Telefonanlage

Wie funktioniert das?

Die Systeme der MK-Centrex IP-Telefonanlage werden im professionellen Rechenzentrum der MK Netzdienste betrieben - vollredundant, technisch up-to-date und mit höchster Datensicherheit.

Diese Grafik zeigt Ihnen – vereinfacht – den Anbindungsaufbau und verdeutlicht, dass alle Systeme und Leitungswege im Verantwortungsbereich der MK Netzdienste liegen. Dadurch ist höchste Sprachqualität garantiert.

Cloudbasierte Telefonanlage

Rechenzentrum Made in Germany

Das MK Netzdienste Rechenzentrum ist TÜV-zertifiziert und bietet Ihnen, als Kern unserer Produkte und Dienstleistungen, ein hohes Level an Sicherheit und Verfügbarkeit. Die Zertifizierung belegt den professionellen und zeitgemäßen Aufbau unserer Infrastruktur und bestätigt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen mit einem hohen Maß an Qualität und Sicherheit für Sie bereitgestellt werden. Das garantiert höchste Geschwindigkeiten und schnellen Daten-Zugriff für deutsche Unternehmen.

Unsere Server befinden sich in Deutschland, Ihre Daten unterliegen somit deutschem Recht und Datenschutz. Zudem steht Deutschland als Innovationsstandort und Vorreiter in Sachen Technologie, Energie und Rechtssicherheit.

Das Nutzen einer MK-Centrex Telefonanlage bringt für Ihr Unternehmen folgende Vorteile:

  • Einfache Administration über das MK Kundenportal ...von überall und jederzeit
  • Kostenersparnis und –transparenz: Kostenloses Telefonieren innerhalb des MK Netzes
  • Kein Wartungsaufwand oder langjährige Wartungsverträge
  • Keine umständliche Verkabelung aller Telefone mit der TK-Anlage - einfach das vorkonfigurierte Telefon unkompliziert an Ihr Netzwerk anschließen und lostelefonieren
  • Skalierbarkeit: einfaches Einbinden neuer Teilnehmer oder Standorte
  • Vielzahl an IP-Telefonen und Zubehör zur Auswahl
  • Ausfallsicherheit durch redundante Anlagen-Server
  • Zukunftssicherheit durch kontinuierliche Updates
  • Konzentration auf Kernkompetenzen durch Outsourcing

 

MK-Centrex Kundenprojekt

Passgenaue Lösungen für den professionellen Einsatz.

MK-VPNConnect und MK-Centrex Projekt

„Intelligente Lösungen aus dem Netz“ bieten Unternehmen diverse Möglichkeiten ihre Kosten für IT-Infrastruktur und Software zu reduzieren. Ortsunabhängiges Arbeiten und das Vernetzen von Standorten wird einfacher, zentralisierte Anwendungen und Daten sind nicht mehr nur aus lokalen Firmennetzwerken abrufbar – das erleichtert Arbeiten im Team. Für viele Firmen steht die Datensicherheit im Vordergrund, dabei ist vielen nicht bewusst, dass VPN-Lösungen genauso sicher sein können wie lokale Netzwerke – richtige Technologie und korrekte Einrichtung vorausgesetzt.

Zum editho Projektbericht

Unsere Kontaktdaten

MK Netzdienste GmbH & Co. KG
Marienwall 27
32423 Minden

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So finden Sie uns.

Tel.: 0571 / 388 59 - 0

Ansprechpartner finden

Wichtige Informationen

Impressum
Haftung und Datenschutz
AGB